Region


Region · 07.04.2018
Führung durchs Parlamentsgebäude

Region · 03.03.2017
Bereits um 1900 wurde am Lobsigesee in Seedorf eine Siedlung aus der Jungsteinzeit vermutet. Archäologisch interessierte Personen fanden an der Oberfläche immer wieder jungsteinzeitliche Objekte. So entstanden im Laufe der Zeit private Fundsammlungen sowie eine kleine Ausstellung im Gemeindehaus von Seedorf. Um Ackerland zu gewinnen, erfolgten 1945 die künstliche Absenkung des Seespiegels und später Drainagen. Dies führte zur weitgehenden Trockenlegung des Moors. Da die Fundschichten,...